Inhalt Rechts

Rechte optische Spalte

Inhalt Mitte

Hauptinhalt

.

Granulatfestigkeits-Prüfsysteme »GFP« von etewe:
In allen Ausführungen flexibel erweiterbar.

 

Granulat vor und nach dem BruchDie Granulatfestigkeitsprüfung ist ein Verfahren zur Charakterisierung granulierter Materialien.

 

Dabei werden einzelne Granulatpartikel dem uniaxialen Druckversuch unterzogen und die Bruchwerte sowie der Kraft-Deformationsverlauf ermittelt, um das mechanische Verhalten des Materials zu bestimmen.

 

Über statistische Methoden können Aussagen über das Materialverhalten getroffen werden, die bisher nicht erhältlich waren.

 

Durch ein neues Messverfahren, das an der Universität Karlsruhe von Herr Dr. Rainer Oberacker entwickelt und patentiert wurde, können sehr kleine Proben mit sehr kleinen Kräften geprüft werden:

 

  • Partikeldurchmesser:von ca. 50µm bis 3000µm
  • Prüfkräfte:1000 mN bis 0..15 N
  • Genauigkeit der Kraftmessung:bis < 0,2 mN

Das Verfahren wurde im Rahmen der Forschung über keramische Pressmassen entwickelt, besitzt aber branchenübergreifende Bedeutung für die gesamte pulverproduzierende und -verarbeitende Industrie.

 

 


 

 

Anwendungsgebiete finden sich

 

  • in der Eingangs- und Prozesskontrolle
  • in der Mikroprüftechnik
  • in der Forschung und Entwicklung
  • in der produktionsbegleitenden Qualitätssicherung

 

Folgende Branchen nutzen Granulatfestigkeits-Prüfgeräte:

 

  • Chemische Grundstoffindustrie
  • Pharmazie
  • Lebensmittelindustrie
  • Keramikindustrie
  • Füllstoff- und Pigmentindustrie
  • Pulvermetallurgie

 

 




etewe entwickelt und realisiert drei unterschiedliche Ausführungen
zur Granulatfestigkeitsprüfung:

 

Das Granulatfestigkeits-Laborgerät mit manueller Probenzufuhr  Automat zur Granulatfestigkeitsprüfung  Granulatfestigkeits-Prüfsystem für große Prüfkräfte und Probendurchmesser 


Laborversion mit
manueller Probenzuführung

 


GFP-Automat

 

 


GFP-Systeme für große Prüfkräfte u. Probendurchmesser

 

 

 

In diesem PDF zum freien Download erhalten Sie zu jedem GFP-System ausführliche Informationen.
[Bitte ein paar Sekunden warten, bis das Dokument erscheint]: Hier PDF Info downloaden.

 


.
etewe GmbH, Prüf- und Automatisierungssysteme | Floridastraße 3, D-76149 Karlsruhe | Telefon: +49 (0)721/354821-0 | Fax: +49 (0)721/354821-29 | etewe GmbH | Alle Rechte vorbehalten | Datenschutzerklärung